ABGESAGT! Summerschool - Fit für die Akutneurologie! — 12.06. - 14.06.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir alle befinden uns durch das neue Corona-Virus in einer aktuell sehr herausfordernden und sich rasch ändernden Situation, in der wir mit Unsicherheiten und Ängsten von PatientInnen, aber auch BehandlerInnen konfrontiert sind.

Die Österreichische Gesellschaft für Neurologie (ÖGN) hat daher Informationen und Empfehlungen nach dem aktuellen Erkenntnisstand zu den verschiedenen relevanten chronischen Erkrankungen gesammelt, um Unsicherheiten weitestgehend auszuräumen und Sie bei der Behandlung Ihrer PatientInnen bestmöglich zu unterstützen. Die Informationen beruhen unter anderem auch auf dem Austausch mit internationalen KollegInnen, wo vorhanden, haben wir auch Quellen und weiterführende Web-Links angeführt.

Prim. Univ.-Prof. Mag. Dr. Eugen Trinka, FRCP
Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Neurologie

Welt-Parkinson-Tag

Prim. Univ.-Prof. Mag. Dr. Eugen Trinka, FRCP nimmt anhand des Welt-Parkinson-Tages über den Zusammenhang zwischen COVID 19 und Neurologischen Erkrankungen Stellung.
Weiterlesen…

Multiple Sklerose (MS)

Sind während der aktuellen Corona-Pandemie besondere Vorsichtsmaßnahmen bei MS-PatientInnen nötig? Was tun bei akuten Krankheitsschüben oder Nebenwirkungen unter DMT? Die wichtigsten Informationen und Empfehlungen aufgrund des aktuellen Erkenntnisstands finden Sie hier zusammengefasst.
Weiterlesen…

Schlaganfall

Wie sieht es in Österreich mit der Versorgung von Schlaganfall-PatientInnen aus? Ist in der aktuellen COVID19-Krise eine rasche Notfallversorgung gewährleistet? Gibt es noch ausreichend Betten in den Stroke Units? Einen Überblick über all diese Fragen und aktuelle Daten finden Sie hier zusammengefasst.
Weiterlesen…

Neuromuskuläre Erkrankungen

PatientInnen mit neuromuskulären Erkrankungen zählen während der COVID19-Pandemie zu den Risikogruppen. Welche Empfehlungen und internationalen Guidelines es aktuell zum Patientenmanagement gibt und welche Risikofaktoren besonders berücksichtigt werden müssen, finden Sie hier zusammengefasst.
Weiterlesen…